Demenz und Humor

Alles im Überblick

Keine Plätze verfügbar

Dozent
Dr. Svenja Sachweh
Zielgruppe
Alle Berufsgruppen
Teilnehmerzahl
16
Beginn
21.11.2022
Dauer
1 Tag, 9.00-16.30 Uhr
Ort
AGAPLESION AKADEMIE Heidelberg
Gebühr
145 €
Punkte
8

Inhalte

Das wäre ja gelacht! - Humor als zwischenmenschliches Sahnebonbon im Bereich Demenz

Miteinander lachen zu können tut allen Menschen gut, und zwar in körperlicher wie in seelischer Hinsicht: Demenzgerechter, respektvoller und gelingender Humor fördert die Gesundheit. Er baut Stress ab. Und er festigt die sozialen Beziehungen der Beteiligten. Aber nicht nur das: Speziell im Bereich der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz kann der gezielte Einsatz von Humor auf beiden Seiten nicht nur die Lebensfreude und die Zufriedenheit steigern, sondern dazu beitragen, dass das Aggressions- und Konfliktpotenzial der Erkrankten kleiner wird, und es somit seltener zu herausfordernden Verhaltensweisen kommt.

Ziel

  • Wissen, welche Art von Humor Menschen mit Demenz Freude bereitet
  • Setzen sich mit den Vorteilen und Gefahren von Humor im Umgang mit den Betroffenen auseinander
  • Reflektieren, ob und wie sie mehr Humor in ihrem Arbeitsalltag einsetzen können

Inhalte

  • Wissen, welche Art von Humor Menschen mit Demenz Freude bereitet
  • Setzen sich mit den Vorteilen und Gefahren von Humor im Umgang mit den Betroffenen auseinander
  • Reflektieren, ob und wie sie mehr Humor in ihrem Arbeitsalltag einsetzen können

Methoden

  • Inputs und Denkanstöße über PowerPoint-Präsentationen
  • Plenumsdiskussionen
  • Analyse von Ton- und Film-Sequenzen
  • Entwicklung humorvoller Interventionen für einzelne Bewohner oder Wohnbereiche in Kleingruppen

Ziel

  • Wissen, welche Art von Humor Menschen mit Demenz Freude bereitet
  • Setzen sich mit den Vorteilen und Gefahren von Humor im Umgang mit den Betroffenen auseinander
  • Reflektieren, ob und wie sie mehr Humor in ihrem Arbeitsalltag einsetzen können

Kooperationspartner

Diesen Kurs bieten wir in Kooperation mit der AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG an. Die Konzeption und Durchführung liegt in der Verantwortung der AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG, deren Teilnahmebedingungen gelten. Der Kurs findet in der AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG, Rohrbacher Str. 149, 69126 Heidelberg statt. Die Anmeldung für den Kurs erfolgt für Mitarbeiter des Universitätsklinikums Heidelberg und der Akademie für Gesundheitsberufe per Antrag auf Erteilung von Arbeitsbefreiung zum Zwecke einer Fort-/Weiterbildung über das auch sonst übliche Verfahren.

Alles im Überblick

Keine Plätze verfügbar

Dozent
Dr. Svenja Sachweh
Zielgruppe
Alle Berufsgruppen
Teilnehmerzahl
16
Beginn
21.11.2022
Dauer
1 Tag, 9.00-16.30 Uhr
Ort
AGAPLESION AKADEMIE Heidelberg
Gebühr
145 €
Punkte
8

Weitere Empfehlungen

Menschen mit Demenz motivieren

  • Plätze verfügbar
  • Fortbildung
  • 13.10.2023
Mehr erfahren

Nonverbale Kommunikation mit demenzkranken Menschen - Basiskurs

  • Plätze verfügbar
  • Fortbildung
  • 16.05.2023
Mehr erfahren

Verbale Kommunikation mit demenzkranken Menschen - Basiskurs

  • Plätze verfügbar
  • Fortbildung
  • 15.05.2023
Mehr erfahren