Nonverbale Kommunikation mit demenzkranken Menschen - Basiskurs

Dienstag, 23. Februar 2021

Diesen Kurs bieten wir in Kooperation mit der AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG an. Die Konzeption und Durchführung liegt in der Verantwortung der AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG, deren Teilnahmebedingungen gelten. Der Kurs findet in der AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG, Rohrbacher Str. 149, 69126 Heidelberg statt. Die Anmeldung für den Kurs erfolgt für Mitarbeiter des Universitätsklinikums Heidelberg und der Akademie für Gesundheitsberufe per Antrag auf Erteilung von Arbeitsbefreiung zum Zwecke einer Fort-/Weiterbildung über das auch sonst übliche Verfahren.


Idee

Herrn Schmidt fehlen immer häufiger die Worte. Deshalb "spricht" er zunehmend mit Händen und Füßen. Wieder und wieder macht er eine wischende, von sich weg weisende Handbewegung - eine Bewegung, die Sie einfach nicht verstehen. Welcher Sinn, welche Botschaft steckt hinter seinem Verhalten? Was verrät es über sein Befinden? Und wie können wir ihm durch Blicke, Berührungen und Gesten verdeutlichen, was wir von ihm wollen, wenn unsere Worte nicht mehr bis in seine Welt vordringen?

Inhalte

  • Grundlagenwissen nonverbale Kommunikation
  • Veränderung der Körpersprache bei Demenz
  • Körpersprachliche Selbsterfahrung und Reflexion eigener Verhaltensmuster
  • Wahrnehmungs- und Deutungsschule

Methoden

Theorie-Input, Interpretationsübungen, Analyse von Fotos und Videos demenzkranker Menschen

Hinweis

Der Basiskurs ist Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs. Wir empfehlen beide Kurse zusammen zu buchen.

Zielgruppe: Pflegekräfte, Pflegehelfer/innen, Betreuungskräfte, Therapeut/innen, Psycholog/innen, Sozialberufe, Alltagsbegleiter/innen, Angehörige und Interessierte

Teilnehmerzahl: 16

Dauer: 1 Tag, 9.00 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort: siehe Ausschreibungstext

Gebühr: € 150,- / bei Buchung beider Kurs (Basiskurs+Aufbaukurs) € 270,-

Punkte: 8

Kontakt:  Fortbildung und Zusatzqualifikation

 Melden Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular an.