Proud to be a Nurse

Seien Sie stolz, denn Sie haben wirklich allen Grund dazu!

Termin 2019 folgt


Idee

Herzlichen Glückwunsch! Wofür fragen Sie sich? Dafür, dass Sie einen besonderen Beruf ergriffen haben und ihn trotz aller Umstände zu dem machen, was er bedeutet. Kaum ein Beruf findet sich seit einigen Jahren in einem solchen Prozess der Neu-Ordnung und Findung wie die Gesundheits- und Krankenpflege.
Zum Glück sind wir (fast) weg von dem Bild der „folgsamen Arzt-Gehilfin“ oder der „eisenharten Oberschwester“, aber dennoch stoßen wir bei unserer täglichen Arbeit auf alte Werte und neue Erwartungen.

Ziel

Ihnen „Werkzeuge“ in die Hand zu geben, mit denen Sie Herausforderungen im Klinikalltag selbstbewusster, humorvoller und motivierter bewältigen.

Inhalte

In diesem Seminar wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie die wachsenden Anforderungen im Klinikalltag besser bewältigen können.

  • Wie ist Ihre Selbstwahrnehmung?
  • Sind Sie sich Selbst-bewusst?
  • Wie äußert sich Selbstvertrauen?
  • Gemeinsam stark-wie stärke ich das Team?
  • Wer/Was hindert uns daran, stolz zu sein?
  • Welche intrinsischen und extrinsischen Motivationsfaktoren kennen Sie?
  • Wie stärken Sie ihre Resilienz-Faktoren?
  • Wie kann mir Humor helfen?

Werden Sie ein Leuchtturm! Erfahren Sie wie Glück, Achtsamkeit, Empathie und Wertschätzung Ihren Alltag bereichern.

 

 

Methoden

  • lockerer Vortrag und humorvolle Moderation
  • Gruppenarbeit
  •  interaktiver Austausch

Dozent/in:  Christian Fröhlich, Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen, die einen direkten Patientenkontakt haben, alle Berufsgruppen

Teilnehmerzahl: 20

Dauer: 1 Tag, 9.00 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort: Akademie für Gesundheitsberufe

Gebühr: 110 Euro

Punkte: 8

Kontakt:  Fortbildung und Zusatzqualifikation

 Melden Sie sich unkompliziert über unser Online-Formular an.