Souverän in der Patientenkommunikation

Alles im Überblick

Plätze verfügbar

Dozent
Karsta Holch, Pädagogin und Kommunikationstrainerin
Zielgruppe
Mitarbeiter/innen der Patientenverwaltung
Teilnehmerzahl
14
Beginn
04.07.2022
Termine
04.07.2022 09:00 - 04.07.2022 17:00
Dauer
1 Tag, 9:00-17:00 Uhr
Ort
AfG Heidelberg
Gebühr
140 €
Punkte
8
Anmeldeformular

Idee

Professioneller Umgang mit Patientinnen, Patienten und deren Angehörigen beinhaltet Zugewandtheit, Empathie und Geduld sowie vor allem das Setzen von Grenzen, sowohl anderen als auch sich selbst.

Im ersten Teil des Workshops werden wir uns mit unserer Körpersprache und unserem Eindruck auf die Patienten und deren Angehörige beschäftigen. Jede/r von uns möchte möglichst souverän auftreten, geschickt agieren und gelassen reagieren, wenn wir uns den Anforderungen unseres beruflichen Alltags gegenübersehen und uns seinen Herausforderungen stellen.

Dabei gibt es immer wieder Hindernisse, die wir uns zum Teil leider sogar selbst in den Weg legen. Sind Sie in manchen Situationen auch regelrecht "sprachlos" und fällt Ihnen erst hinterher die passende Antwort ein? Oder gehören Sie zu denen, die aufgrund hoher Arbeitsbelastung in manchen Situationen die Nerven verlieren und sich hinterher darüber ärgern? Oder zu denen, die schwer Nein sagen können und sich dadurch hin und wieder ausgenutzt fühlen? Daher werden wir im weiteren Verlauf des Workshops theoretisch und in vielen praktischen Übungen das proaktive Kommunizieren und das professionelle Grenzen setzen üben.

Außerdem werden wir immer wieder unsere eigenen Verhaltensmuster durchleuchten und konkret ausprobieren, welche Mittel uns ein gelassenes Kommunizieren ermöglichen und damit unseren Stress nachhaltig reduzieren. Wir erarbeiten gemeinsam, welche Verhaltensweisen und auch Tricks von uns eingesetzt werden können, ohne dass dabei Authentizität verloren geht.

Inhalte

  • Souveränes Auftreten - Stress reduzieren

    Professionell auftreten und agieren: Haltung - Gestik - Mimik - Blickkontakt

  • Souveräne Kommunikation

    Aktiv formulieren und kommunizieren: Grenzen setzen sozialverträglicher Umgang mit Beschwerden

  • Was kann ich selber konkret zur Stressreduktion tun?

    Eigenregie führen unter Anwendung der Image Rehearsal Technique  
    Tipps und Tricks bei bzw. vor Gesprächen

Alles im Überblick

Plätze verfügbar

Dozent
Karsta Holch, Pädagogin und Kommunikationstrainerin
Zielgruppe
Mitarbeiter/innen der Patientenverwaltung
Teilnehmerzahl
14
Beginn
04.07.2022
Termine
04.07.2022 09:00 - 04.07.2022 17:00
Dauer
1 Tag, 9:00-17:00 Uhr
Ort
AfG Heidelberg
Gebühr
140 €
Punkte
8
Anmeldeformular