Schule für MTRA

Über die Schule

Seit 1937 bilden wir am Universitätsklinikum Heidelberg Medizinisch-Technische Radiologieassistenten/innen (MTRA) aus. Seit 2006 gehört die MTRA-Schule am Universitätsklinikum Heidelberg zur Akademie für Gesundheitsberufe. Die Räume der MTRA-Schule befinden sich im Heinsteinwerk im Heidelberger Stadtteil Wieblingen.

Die praktische Ausbildung findet in den radiologischen Abteilungen des Universitätsklinikums sowie in verschiedenen Krankenhäusern und Radiologischen Praxen statt. Die Ausbildung beginnt immer am 1. April und 1. Oktober eines Jahres. Es werden jeweils 15 Auszubildende aufgenommen.

Link zum Video: MTRA-Ausbildung am Universitätsklinikum Heidelberg

Gesetzliche Rahmenbedingungen

Die MTRA-Ausbildung richtet sich nach dem Gesetz über technische Assistenten in der Medizin (MTAG) sowie nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (MTA-APrV).

Schulteam

Zum Team der Schule gehören 5 hauptamtliche Lehrkräfte, eine Sekretärin sowie nebenamtliche Dozent:innen. Schulleiterin ist Stephanie Biedenstein, Medizinpädagogin (M.A.).